Å - "am Ende der Welt". Im südwestlichsten Dorf der Lofoten hört die Strasse auf.
Besseggen - Bilderbuchansicht auf einem der populärsten Hikes in Norwegens Jotunheimen NP.
Corinne & Christoph, die zwei "Wikinger" ;-)
Dämmerung, dunkler wurde es hier fast nicht: lesen im Zelt ohne Licht jederzeit möglich (Kebnekaise Fjällstation).
"Enkel" = "Einzelfahrt" - die lösten wir von Harstad nach Stamsund mit dem Postschiff auf der Hurtigruten.
Freiluftküche: feines Essen vom Kocher auch im Hafen von Harstad.
Galdhøppigen & Glittertinden: die beiden höchsten Berge Norwegens, hier der Glittertinden (zweithöchster) beim Abstieg vom Galdhøppigen (Jotunheimen NP).
Horseidvika, hängende Wolken drücken auf die faszinierende Landschaft (Lofoten).
Irgendwo im nirgendwo und im Zelt doch immer "zuhause" - obwohl es hier "eng" aussieht, haben wir in unserer 3-er Villa immer luxuriös viel Platz.
"Jigsaw", ja ein 10'000-teiliges Puzzle von diesem Ausschnitt Bergens füllte wohl manchen Abend.
Kebnekaise & Kungsleden. Diese beiden Namen, vom höchsten Berg Schwedens und der ihn umrundende "Königsweg", sind eng miteinander verbunden (hier beim Abstieg vom Kebnekaise).
Leuchtendes Licht - von vier Uhr nachmittags bis spät abends (Hafen von Bergen).
Meckernde Möwe und (zu) langsamer Photograph (Kjerkfjörden, Lofoten).
"Nikkaluokta" noch nicht ganz erreicht - Rückblick auf die Kebnekaiseregion: der Abschied vom wunderschönen Kungsleden fällt schwer.
Oslo - oh, was für ein grosser Fisch muss da an der Angel sein! So gross war er dann allerdings doch nicht ;-)

Photograph & Packesel schaute mehr als 10 Stunden durch den Sucher, auf der "Jagd" nach den besten Fotos (Nutzlast max. 29 Kilo).

Qualvoll querfeldein über Stock und Stein, aber man macht ja alles freiwillig ;-)
Rentier "Rudolf" (auf dem Kungsleden).
Steinmann(dli) - selbergebaut(!) am Strand des Buneset (Lofoten).
Trollfjörden - total eindrücklich und sehr schmal für ein grosses Schiff (Lofoten).
Ueberwindung oder Uebermut? Die Überquerung dieses rauschenden Baches erforderte für beide mehr Überwindung als es den Anschein macht (Kebnekaise).
"Vad" durch "vattendrag" - oder auf Deutsch: einen Wasserlauf durchwaten (Abisko NP, Kungsleden).
Weiches Wollgras.
XY - Aktenzeichen XY ungelöst - ein etwas spezieller Zwischenfall in Harstad.
Zauberhafter Zeltplatz in Å i Lofoten (mit lokalem Dialekt "O i Lufuten" ausgesprochen).